Windows 8 Virenscanner

Windows 8 ist in aller Munde und wird sich in der nächsten Zeit zu den derzeitigen Linux, Windows 7, Windows Xp, Windows Vista sowie Mac OS X Betriebssystemen hinzugesellen. Klassischerweise benötigt man auch für Windows 8 einen Virenscanner.

Windows 8 bringt von Haus aus eine Sicherheitslösung mit: Windows Defender

Dieser ist aktiviert und umfasst unter anderem das Antivirus-Programm Security Essentials.

Installiert man eine Antivirenlösung von einem externen Anbieter, so wird dies automatisch von Windows8 erkannt und die eigene Virenlösung wird deaktiviert.

Derzeit sind noch nicht alle großen Anbieter mit optimierten Windows 8 Lösungen unterwegs, dennoch gibt es bereits zwei kostenlose Virenscanner. Hier eine kleine Übersicht:

avast Free Antivirus 7 (kostenlose Registrierung erforderlich)

AVG Free Antivirus
Beide Programme sind bereits angepasst und laufen gut. AVG hat sein komplettes Programm auf den  Windows 8 Look bereits umgebaut und ist auf jeden Fall einen Blick Wert.

 

 

 

Security Suiten im Test.

Die Zeitung Chip.de hat 23 kostenlose und -pflichtige Sicherheitstools getestet.

Als Sieger unter den Bezahlsuiten geht dabei die „Internet Security 2012“ von BitDefender vom Feld. Dicht gefolgt von der Kaspersky Internet Security 2012.

Beste kostenfreie Suite liefert laut dem Test „Panda Cloud Antivirus Free 2012“ die sich somit knapp vor die Sicherheitssuite von AVG „Anti-Virus Free Edition 2012“.

Beide kostenfreie Suiten sind jedoch zu empfehlen und lassen einige kostenpflichtige Tools hinter sich.

Link zum Test auf Chip.de: http://www.chip.de/artikel/Sicherheit-im-Internet-Security-Software-Januar_Februar-2012_55120663.html

Avast Free Antivirus Version 7

avast! Version 7 ist erschienen.

Die nach eigenen Angaben weltweit beliebteste Antivirensoftware Ist nun mit der Version 7 auf den Markt getreten. Die Überarbeitete Version. Ist dabei sowohl für den Mac, für den PC als auch für Mobiltelefone verfügbar. Auf den Smartphones unterstützt das Virenprogramm Android ab 2.1.X . Iphones werden nicht unterstütz.

Die Pro Version unterstützt nun auch Cloud Antivirus.

Link zum Hersteller : http://www.avast.com/

Avast Internet Security kostenlos nutzen

Avast, ist als kostenloses Programm erhältlich und durchaus eine empfehlung im Bereich der kostenlosen Virensoftware.

Dennoch gibt es eine Aktion von Avast, bei der Ihr deren komplette Security Suite ca. 1 Jahr lang kostenlos benutzen könnt.

In dem Paket gibt es neben Firewall und Co auch weitere Programme, die für Sicherheit sorgen sollen.

Ihr müsst Euch registrieren um einen Schlüssel zu bekommen,

zusätzlich muss die Trial Software herunter geladen werden, die dann aktiviert wird.

http://www.my-avast.de/AVAST-Aktion-com-so-gehts

Virenschutz mit avast Free Antivirus 5

Die Freeware avast Free Antivirus 5 bietet eine komfortable Oberfläche, die das Einstellen des Virenscanners zum Kinderspiel werden lässt.

Mit der Schutzsoftware lassen sich gezielt zu überwachende Ordner auswählen beispielsweise Download Ordner. Weiterhin gibt es einen automatischen Boot Scan, der schon die Boot Dateien auf Viren untersuchen kann.
Mit dem Echtzeit Schutz lassen sich gezieltere Einstellungen festhalten, beispielsweise für Bittorrent Clients oder Messenger. So ist es möglich, individuelle Schutzbereiche zu errichten.

Seit der Version 5 ist die Scan Engine noch besser geworden, sodass die Viren es nun noch schwerer haben – falls Sie noch mit der Version 4 arbeiten, rate ich dringend zu einem Update.

Die Nutzung des Viren Tools ist kostenfrei, allerdings müssen sie sich innerhalb der ersten 30 Tage beim Hersteller registrieren.

Link zum Hersteller: http://www.avast.com/de-de/index